RapidWeaver

News und Infos zu RapidWeaver

Seite einrichten; Titel, Slogan, Fußzeile und E-Mail Adresse

Hallo und herzlich willkommen,

kommen wir heute zu den Grundeinstellungen von RapidWeaver 5.0. Die Grundeinstellungen für unser Projekt sollten wir so früh wie möglich einrichten, da sich die Einstellungen oft auf die ganze Webseite auswirken.
Hallo und herzlich willkommen,

kommen wir heute zu den Grundeinstellungen von RapidWeaver 5.0. Die Grundeinstellungen für unser Projekt sollten wir so früh wie möglich einrichten, da sich die Einstellungen oft auf die ganze Webseite auswirken. Es ist durchaus sinnvoll, sich an dieser Stelle länger Zeit zu nehmen und in dieser Seite uns ganz genau zu überlegen, wie unser Design für die gesamte Webseite aussehen soll und wie Design bei anderen Seitentypen aussieht. Im späteren Verlauf wird sich diese Arbeit allemal bezahlt machen, da wir den festgelegten Stil auf andere Seiten übertragen/ kopieren können ohne dass wir jede einzelne Einstellung manuell vornehmen müssen. Spätestens nach dem Hinzufügen der ersten Seite sollten wir uns mit den Grundeinstellungen beschäftigen.

Das Menü für die Grundeinstellungen finden wir in der rechten oberen Ecke oder können dies über das Menü „Seite/ Seiteneinrichtung anzeigen - Reiter allgemein“. Nach dem Anklicken des Icons „Einrichtung“, öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten.

Beginnen wir mit dem Reiter „Allgemeine Einstellungen“. Hier haben wir folgende Auswahlmöglichkeiten:

Titel (Standardtext: meine Website)
Slogan (Standardtext: Die Welt verändern, eine Seite nach der anderen...)
Fußzeile (Standardtext: copyright)
E-Mail Adresse (Standard: leer)
Web Adresse
Logo
Web-Clip
Favicon

Sehen wir uns unsere Seite einmal mit den Grundeinstellungen an. Dazu schließen wir die Grundeinstellungen und wechseln vom Bearbeitungsmodus in die Seitenvorschau. Wir sehen im oberen Bereich den Seitentitel aus den Grundeinstellungen (Standardtext: Meine Website). Direkt darunter befindet sich der Slogan (Standardtext: Die Welt verändern, eine Seite nach der anderen...). Diesen Bereich bezeichnet man als Header. Unter dem Header ist Raum für unseren Inhalt. Dieser Bereich wird auch als Body bezeichnet. Unterhalb des Bodys kommt der Fußbereich. Hier können wir die Informationen aus den Grundeinstellungen/ Fußzeile finden. Dieser Seitenaufbau ist ganz typisch für Internetseiten.

Verlassen wir die Vorschau und wechseln wieder in den Bearbeitungsmodus und öffnen die „Einrichtung“. Um den Text im Titel, dem Slogan und in der Fußzeile zu ändern müssen wir einfach in den entsprechenden Bereich klicken und den vorhandenen Text überschreiben. Das Kontrollkästchen rechts neben den Eingabefeldern bestimmt, ob das entsprechende Feld in der Webseite angezeigt wird oder nicht. Wenn wir also den Haken neben dem Slogan entfernen, dann wird der Slogan auch nicht mehr in der Seite angezeigt.

In dem Feld E-Mail Adresse können wir unsere E-Mail Adresse einfügen. Damit wird ein Link im Footer erzeugt. Standardmäßig ist die E-Mail Adresse durch RapidWeaver geschützt. Auch hier kann man natürlich bestimmen, ob überhaupt ein Link erzeugt werden soll oder nicht.

Bis bald